Jeder Mensch entscheidet über sich selbst und die Lebensumstände, in denen er leben will. Das ist Ambulant Betreutes Wohnen. Die Mitarbeiter*innen unterstützen und begleiten im Rahmen der genehmigten Fachleistungsstunden nur in den Bereichen, in denen auch Hilfe notwendig ist. Wichtigste Voraussetzung: Man lässt sich auf das Angebot ein und besitzt eine eigene Wohnung oder möchte in einer Wohngemeinschaft leben. Es ist vielleicht mit einem Navi vergleichbar. Der Bewohner gibt das Ziel ein und die Route wird vorgegeben. Die Mitarbeiter teilen nur mit, wann man abbiegen soll. Falls man anstatt mal rechts, links abbiegt wird die Route einfach neu berechnet.

Ambulant Betreute Wohngemeinschaften

„Ich bin nicht allein“ – das zeichnet eine Wohngemeinschaft aus. In Mehrfamilienhäusern und verschiedenen Wohnungen in Donauwörth, Rain, Marxheim und auch Augsburg wohnen unsere Mieter. Jeder hat sein eigenes Zimmer. Küche, Bad und auch Garten werden geteilt. Leben in einer WG bedeutet, gemeinsam den Alltag zu meistern mit all seinen Facetten: Ordnung und Unordnung – Rechte und Pflichten – Gaudi und Ärger – dabei aber immer ein Recht auf Privatleben. Zu vereinbarten Zeiten gibt es Unterstützung durch die Mitarbeiter. Jeder ist anders und das ist auch gut so.

Inklusive Wohngemeinschaften

Seit Sommer 2019 wohnen und leben in einer WG in Augsburg-Hochzoll Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. Klappt super. Außer, einer blockiert stundenlang ein Bad oder hilft nicht beim Küchenputz. Wie in jeder WG eben. Viele reden von Inklusion. Wir leben es einfach.

Wohnen in Gastfamilien

Betreutes Wohnen in Familien ist ein Angebot für Menschen mit Behinderung, die in einer Gastfamilie leben und regelmäßige professionelle Unterstützung und Begleitung wünschen. Die Gastfamilie kann eine alleinstehende oder alleinerziehende Person, eine Lebensgemeinschaft oder eine Familie mit bzw. ohne Kinder sein. Auch Familienmitglieder (außer die eigenen Eltern) können Gastfamilie werden. 

Sie suchen oder bieten ein Zimmer mit Familienanschluss für einen Menschen mit Behinderung? Wir übernehmen gerne die Vermittlung und die weitere professionelle Betreuung und Begleitung für Gastfamilie und Mitbewohner. 

Mehr Informationen finden Sie unter:
https://www.bezirk-schwaben.de/soziales-gesundheit/hilfen/behinderungen/wohnen/betreutes-wohnen-in-familien-bwf/

 

Inklusive Wohngemeinschaft Presseartikel

Mit und ohne Handycap in einer WG
download