Ihr Weg mit uns zur staatlich anerkannten Dorfhelferin (m/w/d)

Sie verfügen bereits über einen Abschluss zur staatlich geprüften Hauswirtschafterin? Sie möchten Familien im ländlichen Raum in herausfordernden Situationen unterstützen?

Als Dorfhelferin kommen Sie zum Einsatz, wenn z.B. die Hausfrau und Mutter durch Krankheit, Unfall oder andere Notfälle nicht mehr in der Lage ist, ihre Familie zu versorgen oder betriebliche Aufgaben zu leisten.

Wege zum Abschluss

Die Informationen zur Vollzeitausbildung finden Sie nachstehend unter „Ausbildungsumfang“. Sollten Sie den Abschluss über den 2. Bildungsweg anstreben, finden Sie hier unseren Flyer

Abschluss

Nach dem erfolgreichen Abschluss tragen Sie die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte Dorfhelferin / Staatlich anerkannter Dorfhelfer“. Als freiwillige Leistung des Freistaates Bayern erhalten Sie gleichzeitig eine Meisterprämie von derzeit 1500,- Euro.

Berufsfeld

Als staatlich anerkannte Dorfhelferin übernehmen Sie unter anderem die Organisation des Haushaltes, die Betreuung und Pflege von Familienangehörigen und bieten Unterstützung bei familiären Problemen an. Arbeiten in Stall und Garten sind im Aufgabenkreis mit enthalten.

Ausbildungsumfang

  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
  • Vollzeitausbildung:  1. Ausbildungsabschnitt an der Staatlichen Landwirtschaftsschule Pfaffenhofen​​​​​​​
    2. Ausbildungsabschnitt an der Katholischen Fachschule für Dorfhelferinnen und Dorfhelfer in unserem Bildungszentrum in Neuburg an der Donau, 9 Monate
  • Ausbildungsbeginn: 01.08. des jeweiligen Jahres in Pfaffenhofen

Kosten der Ausbildung

Es besteht Schulgeldfreiheit. Kosten für Unterkunft und Verpflegung tragen die Studierenden selbst.

Zugangsvoraussetzungen für den 2. Ausbildungsabschnitt

  1. Hauptschulabschluss UND 
  2. abgeschlossene Berufsausbildung in der Hauswirtschaft UND
  3. erfolgreicher Abschluss des ersten Ausbildungsabschnittes an der Staatlichen Landwirtschaftsschule Pfaffenhofen

Unser Partner in der Ausbildung

Ihre Bewerbung für den 1. Ausbildungsabschnitt senden Sie bitte an die:                              
Dr.-Eisenmann-Landwirtschaftsschule
Gritschstraße 38
85276 Pfaffenhofen/Ilm
www.alf-ph.bayern.de