Samstag 20.04.2024

Hier w├Ąchst Inklusion und Nachhaltigkeit

Trotz Wind und Wetter haben gestern Sch├╝ler der Grundschule Marxheim, Klienten der Stiftung St. Johannes und Vertreter von Kirche und Landwirtschaft ihren Beitrag zur Kartoffelaktion 2024 gestartet! ­čî▒

Unter Anleitung der Kreisb├Ąuerin Nicole Binger und des Umweltbeauftragten der Di├Âzese Augsburg, Dr. Karl-Georg Michel, legten sie alte und bunte Kartoffelsorten in zwei von den Klienten der Stiftung St. Johannes zuvor in den Werkst├Ątten gefertigten Hochbeeten an. ­čąĽ Ziel ist es, die biologische Vielfalt zu erhalten, Kinder f├╝r den Wert der Landwirtschaft zu begeistern und ein inklusives Projekt zu schaffen, bei dem Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam aktiv werden. ­čî│ Im Laufe des Sommers wird das Beet gemeinsam gepflegt, bevor im Herbst zusammen leckere Gerichte aus den geernteten Kartoffeln gezaubert werden. ­čŹŻ´ŞĆ Die Aktion ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bistums Augsburg und des Bayerischen Bauernverbands, an dem erstmals auch der Kreisverband Donau-Ries beteiligt ist. 

Du m├Âchtest mehr zur Kartoffelaktion wissen? Hier findest du alle Informationen:
bistum-augsburg.de/Hauptabteilung-II/Kirche-und-Umwelt/Nachhaltigkeit/Praktisches/Artenvielfalt/Kartoffelaktion-2024_id_0

Lust aufÔÇÖs G├Ąrtnern bekommen?
Hier findest du die Angebote zu unseren tollen Qualit├Ątshochbeeten aus unseren Werkst├Ątten und den BIO-Produkten von unserem Johannes Hof
www.sanktjohannes.com/manufaktur/angebote-und-aktuelles