Donnerstag 10.10.2019

Einladung zum Tag der Offenen Tür im Donauforum, Festzelt mit Kaffee und Kuchen

Freitag 18.10.2019 von 14 - 17 Uhr

Die Stiftung Sankt Johannes weiht am 18.10.2019 um 10 Uhr ihr neues Haus in der Zirgesheimer Str. 13 in 86609 Donauwörth mit Vertretern aus Öffentlichkeit und Politik ein. Von 14 - 17 Uhr ist die Bevölkerung dazu eingeladen das Donauforum bei einem Tag der Offenen Tür kennenzulernen; Festzelt mit Kaffee und Kuchen.

Ein Ort der vielfältigen Sozialen Dienstleistungen, Kompetenzzentrum und inklusive Begegnungsstätte – so lässt sich das neue Donauforum wohl am besten beschreiben. Es beherbergt nicht nur Arbeits- und Wohnangebote für Menschen mit Behinderung, sondern auch das Jugendzentrum der Stadt Donauwörth, das neue Kaufhaus SinnSalabim, eine Tagesstätte der Stiftung Sankt Johannes sowie eine Beratungsstelle des Integrationsfachdienstes Schwaben.

Das Donauforum, in allen seinen Facetten, trägt durch seine vielfältigen Angebote maßgeblich zur Stärkung, Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderung bei und verwirklicht dadurch die neuesten gesetzlichen Bestimmungen nach dem Bundesteilhabegesetz (BTHG). Völlig neue Wege geht die Stiftung im Bereich der Betreuung von Menschen mit erworbener Hirnschädigung, die einen ganz besonderen Betreuungs- und Förderungsbedarf haben.

Durch die strategisch gute Lage, die Nähe zur Stadt und den unterschiedlichen Angeboten, entstehen hier mannigfaltige Möglichkeiten zur zwanglosen Begegnung und damit zur Umsetzung gelebter Inklusion. Am 18.10.2019 ist es endlich soweit, dann möchten sich die unterschiedlichen Bereiche, die im Donauforum Heimat gefunden haben, einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Die Mitarbeiter und Klienten der Stiftung Sankt Johannes freuen sich darauf Ihr Donauforum vorzustellen und laden alle Interessierten herzlich ein am Tag der Offenen Tür dabei zu sein.

Donauforum, Zirgesheimer Str.13, 86609 Donauwörth