Seelsorge für Klienten und Angehörige

Wir begleiten Menschen mit und ohne Behinderung nicht nur durch schwierige Lebensphasen. Hierbei sehen wir die Religion als „Hilfe zum Leben“. Unser Ziel ist es, für jeden Hilfesuchenden einen individuellen Weg zum Glauben zu eröffnen und zu gestalten. 

In Veranstaltungen und Gesprächen entfalten wir den Reichtum des religiösen Lebens: in Besinnungen, Gottesdiensten, Gesprächskreisen, Andachten, Wallfahrten, Sakramentenspendung und bei der Begleitung in der letzten Lebensphase. Mit viel Respekt achten wir Ihre persönlichen religiösen Entscheidungen und Konfessionsunterschiede. Mit den jeweiligen Kirchengemeinden arbeiten wir zum Wohle der Menschen zusammen, damit sich alle als Teil der Kirche erfahren können.

Sie haben eine Frage möchten sich informieren?
Rufen Sie uns gerne an: 09097 809 118

Wir sind gerne für Sie da!

Pastoralreferent
Alois Widmann

Gemeindereferentin
Ursula Miller