Ihr zukünftiger Arbeitsplatz?

Hilfskraft ohne Ausbildung als Kindergarten- und Schulbegleitung (m/w/d)

Wir begleiten körperlich, geistig oder psychisch beeinträchtigte Kinder und Jugendliche an allen Kindergärten und Schulen im Umkreis von 30 Minuten Fahrtzeit bzw. 25 Kilometer um Donauwörth. Wir unterstützen die Kinder dort je nach ihrem individuellen Hilfebedarf. Für diese Tätigkeit suchen wir ganzjährig neue Mitarbeiterinnen in Teilzeit, fallabhängig mit ca. 20 – 30 Wochenstunden.

AUFGABEN

  • Begleitung eines Kindergartenkindes oder Schülers (m/w/d) in der Bildungseinrichtung inklusive Schulpausen und Veranstaltungen wie z. B. Schullandheimaufenthalten, Ausflügen
  • bei manchen Schülern auch in der Zeit unmittelbar vor bzw. nach Unterrichtsbeginn/-ende
  • selten auch während der Nachmittagsbetreuung oder auf dem Schulweg im Bus bzw. zu Fuß
  • in der Regel an 5 Tagen in der Woche; dienstfrei in den Kindergarten- bzw. Schulferien
  • mit dem Ziel der bestmöglichen Teilhabe und Inklusion in der jeweiligen Bildungseinrichtung
  • fallabhängig Unterstützung bei sozialen Kontakten, der Kommunikation, der Mobilität, motorischen Tätigkeiten, einfachen pflegerischen Tätigkeiten oder im pädagogischen Bereich
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit der Bildungseinrichtung und dritten Hilfesystemen
  • Erstellen von Entwicklungsberichten und Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und fachlicher Weiterentwicklung des Arbeitgebers
  • die Kombination mit anderen Tätigkeitsbereichen in der Stiftung Sankt Johannes ist möglich

PROFIL

  • Quereinsteiger ohne einschlägige Ausbildung, idealerweise mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Einfühlungsvermögen, Kommunikationsstärke, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • aufgrund wechselnder Dienstorte im ländlichen Raum ist ein PKW zur Anfahrt erforderlich
  • sowie ein Wohnort im Umkreis von 30 Minuten Fahrtzeit bzw. 25 Kilometer um Donauwörth

WIR BIETEN IHNEN

  • Sicherer Arbeitsplatz mit vielen Einsatz- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • Faire Bezahlung nach AVR
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Arbeitgeberzuschüsse (VWL)
  • Flexizeitkonten (Flexible Lebenszeitgestaltung)
  • JobRad
  • Zusätzliche Beihilfeversicherung
  • Betriebsrente
  • Mitarbeiterseelsorge
  • Mitarbeiterrabatte
  • Fortbildungen

 

Veröffentlicht am: