Mittwoch 16.12.2020

Videobotschaft gegen die Einsamkeit 

Die Kinder des Kindergartens in Straß vermissen ihre älteren Nachbarn

Nicht nur für die Bewohner des Seniorenwohnheims am Schloss in Straß bei Burgheim ist es in Zeiten von Kontaktbeschränkungen und stark eingeschränkten Besuchszeiten eine schwierige Lebenssituation.  
Deshalb haben sich die Kinder, zusammen mit Ihren Betreuerinnen Frau Böhm und Frau Müller etwas Tolles einfallen lassen. Am Dienstag, am letzten Kindergarten-Tag in diesem Jahr, zeigte Frau Böhm der ersten Kleingruppe der Bewohner im Schloss ein Video mit vielen gesungenen Liedern und Weihnachtsgrüßen der Kinder.  
Sichtlich erfreut und gerührt verfolgten die Senioren die liebevoll gestaltete Videobotschaft. 
„Die Kinder vermissen das gemeinsame Musizieren und den Kontakt zu ihren älteren Nachbarn. Wir freuen uns alle auf die Zeit, in der unsere gemeinsamen Aktivitäten wieder möglich sein werden“, so Frau Böhm, Leitung des Kindergartens. 
Herr Hertle, Leiter der Wohnbereiche der Stiftung Sankt Johannes bedankte sich für die nette Geste und be-tonte die Wichtigkeit eines Miteinanders von Kindern und älteren Menschen. „Es ist schön zu erleben, wie diese zwei doch so unterschiedlichen Generationen aneinander denken und füreinander da sind. Beim nächs-ten Singkreis kommt sicherlich ein Gruß zurück – sei es auch in digitaler Form“.