Echt gut in Bio

Wo das Lebensmittel wohnt

Unser Gemüse

Von der Jungpflanze bis zur Ernte wird unser Gemüse in vier Gewächshäusern gehegt und gepflegt. Dabei helfen uns nicht nur Zweibeiner sondern auch Insekten in den Gewächshäusern. Gemüse ist ein saisonales Lebensmittel, deswegen gibt es bei uns nur im Sommer frische Tomaten und im Winter leckeren Feldsalat.

Unsere Eier

Mit 2400 m2 Auslauf haben unsere 600 Hühner genügend Freiraum. Sie legen uns deshalb gerne ein Ei pro Tag! Das Futter erzeugen wir selber vor Ort. Natürlich ökologisch.

Unser Fleisch

Sowohl die Schweine als auch die Rinder stehen bei uns auf Stroh in komfortablen Stallungen mit viel Luft und Sonnenlicht. Biologisch erzeugen wir das Futter auf unseren eigenen Feldern. Dadurch können unsere Schweine rund um die Uhr artgerechtes Futter futtern. 

Vier gute Gründe, unsere Lebensmittel zu kaufen

Ökologisch und artgerecht

Das Gemüse ist seit 30 Jahren saisonal und ökologisch.

Die Tiere werden artgerecht gehalten und gepflegt. Das Futter ist 100 % biologisch erzeugt. Und zwar von uns selbst. 

Soziale Landwirtschaft – nachhaltig und gut

Wir bieten faire Arbeitsplätze für Menschen mit und ohne Behinderung, die sich gegenseitig unterstützen.

Regional vernetzt

Unsere Ferkel werden in Schweinspoint geboren und von Bauer Roßkopf selbst in unsere Stallungen gebracht. Die Rinder stammen aus der Nachzucht umliegender Bauernhöfe und die Küken kommen auch aus der Region. Bei der Ernte für unser eigenes Futter helfen uns Landwirte aus der Ortschaft. 

Ehrliches Handwerk, nichts von der Stange

Nicht nur die Tomaten werden fachgerecht geerntet und ausgeliefert, auch die Eier werden manuell sortiert und gestempelt. Deswegen haben wir auch vier Sorten Eier:
S, M, L , XL.

In unserer Schlossmetzgerei werden jede Woche Schweine und Rinder frisch geschlachtet. Dabei achten wir darauf, dass unser Landwirt die Tiere dem Metzger persönlich übergibt. Die Tiere sind vom Stall zum Schlachthof nicht mehr als zehn Minuten unterwegs.