Schnupperpraktikum bei uns in den Werkstätten

Jeder kann sich bei uns ausprobieren – einen Tag lang oder bis zu 2 Wochen. Die Dauer kann jeder für sich selbst bestimmen. Unser Sozialdienst und unsere Gruppenleiter begleiten das Praktikum. Entweder in einem ganz bestimmen Arbeitsgebiet oder an mehreren Einsatzorten.

Die Aufgaben eines Praktikanten sind sehr vielfältig, entweder begleiten Praktikanten die Klienten bei ihren Tätigkeiten, oder sie unterstützen in den jeweiligen Arbeitsprozessen, zum Beispiel in der Wäscherei und in der Industriemontage. Auch in unserem Schreibwarenladen können wir gut Hilfe gebrauchen. Wer im Grünbereich schnuppert, der wird je nach Jahreszeit in der Ernte eingesetzt oder pflanzt Jungpflanzen.

Beim Schnuppern lernt man die alltägliche Arbeit in unterschiedlichen handwerklichen Tätigkeiten oder in der Dienstleistung kennen. Beim Schnuppern sind die Arbeitszeiten  nicht so starr und können auch individuell gestaltet werden.

Jeder Praktikant bekommt nach seinem Einsatz eine Bestätigung seiner Arbeitstätigkeit, die dann zu den Bewerbungsunterlagen hinzugefügt werden kann.